angebot

Individuelle Beratung

zu bindungsorientierter Elternschaft, Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung, feinfühligem Erkennen
und Reagieren auf kindliche Bedürfnisse, ganzheitliche Schlafberatung, Alltagsgestaltung in der neuen Familien- und Paarsituation

Die Individuelle Beratung findet mit einem oder beiden Elternteilen mit oder ohne Kind statt. Ihr bringt das Thema mit, welches für euch im Zentrum steht und ich richte die Beratung auf eure individuelle Situation aus. In vielen Fällen sind eine oder zwei Beratungen à 60 Minuten ausreichend. Je nach Situation und Bedürfnis kann daraus auch eine Prozessbegleitung entstehen, wo wir noch verstärkt mit körperbasierten Methoden arbeiten können.  

 

Prozessbegleitung

bei Schreibaby/exzessivem Babyweinen, herausfordernden Still- und Ernährungssituationen, Verarbeitung von schwierigen/traumatischen Geburtserfahrungen, Alltagskonflikten in der Familie, Spannungs- und Stressregulation, Übergängen, Schwangerschaft/Elternschaft nach belastendem Ereignis, in Krisensituationen

In der Prozessbegleitung setzen wir dort an, wo ihr aktuell Belastung im Zusammenleben mit eurem Baby oder in der Schwangerschaft wahrnehmt. Nachdem wir im Gespräch sichergestellt haben, was heute im Zentrum der Konsultation stehen soll, arbeiten wir mit einer Mischung aus Gespräch und körperbasierten Methoden wie beispielsweise das Lenken der Aufmerksamkeit auf den Atem oder die Stärkung der Selbstanbindung durch haltgebende Berührungsformen. Oft kommt es dadurch bereits zu einer Entspannungs- und Öffnungsreaktion in der die Bindung zu einem selbst und zum Kind stärker wird. Aus dieser Situation heraus entwickeln wir dann neue Handlungsperspektiven, welche ihr in den Alltag umgesetzt könnt.

 

In der Prozessbegleitung arbeiten wir mit einem oder beiden Elternteilen und dem Kind auf einer grossen Bodenmatte . Da die Situation in der frühen Eltern-Kinderzeit sehr schnell veränderbar ist, sobald Eltern und Kinder aus dem Stress-Spannungs-Kreislauf aussteigen können, braucht es in der Regel nur eine bis vier Konsultationen à 75 Minuten.

 

Elternbildung

Modulare Kursangebote für (werdende) Eltern zu Themen rund um die Gestaltung einer bindungsorientierten Eltern-Kind-Beziehung

Das Eltern-Werden und -Sein ist wohl das grösste Abenteuer, auf das wir uns im Leben begeben können. Mit im Gepäck haben wir die elterliche Intuition – ein bisschen zusätzliche «Reiseplanung» macht das zusammen Unterwegs–Sein jedoch entspannter. 

 

Möchtest du dich bereits während der Schwangerschaft aufs Eltern-Werden und das bindungsorientierte Eltern-Sein vorbereiten? Oder seid ihr vor kurzem Eltern geworden und nun daran euch im Leben zu dritt oder mehr zu orientieren? Möchtest du lernen, die Zeichen und Bedürfnisse deines Babys besser wahrzunehmen und feinfühlig darauf zu reagieren?

 

Das modulare Elternbildungs-Kursangebot, richtet sich an (werdende) Eltern, die sich in einer Kleingruppe bereits während der Schwangerschaft oder in den ersten Monaten nach der Geburt mit Themen rund um die bindungsorientierte Elternschaft vertieft auseinandersetzen möchten.