Signet-02.png

über mich​

Teams_pic.jpg
Signet-03_edited.png

Katrin Krähenbühl, Hebamme MSc

Ich habe langjährige Erfahrung als Hebamme MSc im In-und Ausland. Seit 2013 vertiefe ich mich in den Bereichen Bindungsförderung, Körperarbeit und -therapie. Die bindungsstärkende Arbeit mit Eltern und Kindern liegt mir ganz besonders am Herzen. Ich bin immer wieder aufs Neue beeindruckt, wie stark das Band der Bindung zwischen Eltern und ihren Kindern ist und wie gross der Leidensdruck werden kann, wenn diese Bindung erschwert ist. Es ist eine schöne und dankbare Arbeit präventiv bindungsstärkend mit Eltern zu arbeiten oder zu beobachten, wie schnell sich belastete Situationen durch den Einsatz von bindungsfördernden Methoden wieder stabilisieren können.

Bei meiner Arbeit stelle ich das Individuum ins Zentrum und biete einen sicheren Rahmen wo bedeutsamen Themen ressourcenorientiert bearbeitet werden können. Dabei begleite ich fachkompetent und unter Einbezug des neusten Standes der Forschung.

 

Meine Arbeitsweise ist beeinflusst durch mein Erfahrungs- und Fachwissen als Hebamme MSc, diverse Weiterbildungen und die Lehre der Körperarbeit, durch die Emotionelle Erste Hilfe nach Harms, SAFE nach Brisch, 1001 Kindernacht ganzheitliche Schlafberatung, die Positive Psychologie, die Neuropsychoendokrinologie und nicht zuletzt durch das Konzept der Salutogenese.

 

Neben meiner Praxistätigkeit im zentrum b arbeite ich als Dozentin an der Berner Fachhochschule. Meine Schwerpunktthemen sind Körperarbeit, Bindungstheorie, Kommunikation und Salutogenese. Zudem leite ich die Innovationskonferenz Geburtshilfe.

 

Ich wohne mit meinem Partner, seinen Kindern (2007, 2009) und unserer gemeinsamen Tochter (2018) im Liebefeld.